Die Raststation Bodensee Hörbranz wurde von der Jury ausgewählt und für den Architekturwettbewerb „GEPLANT + AUSGEFÜHRT 2019“ nominiert. Bei der Preisverleihung am 14. März im Rahmen der Internationalen Handwerksmesse in München wird bekanntgegeben, ob das Vorzeigeprojekt zu den Preisträgern oder Auszeichnungen zählt.